Zeit zum Genießen

Wenn der Gang zum Supermarkt sich wie das Highlight des Tages anfühlt, solltet ihr euch öfter etwas Abwechslung gönnen. Nutzt euren Feierabend doch mal, um eure Kochkünste auszubauen, die langersehnte Baristakarriere zu starten oder ein paar edle Tropfen zu testen.

Sterne für Helden

An Ostern haben die L’Osteria Amberg/ Neumarkt und das Sternerestaurant Soulfood aus Auerbach unsere lokalen Krankenhäuser mit einem Drei-Gänge-Menü überrascht. Life:am:berg hat die Aktion für uns begleitet und euch einige Kochtipps für zuhause eingefangen. Sternekoch Michael Laus hat uns sogar sein Dessertrezept zum Nachkochen verraten.

Ran an den Herd

First things first. Ein angehender Meisterkoch braucht natürlich auch ein ideales Arbeitsumfeld. Bei der Planung und Auswahl eurer Traumküche oder der Suche nach einer neuen Austattung helfen euch zum Beispiel:

Küchen & Co. | KüchenTreff Amberg | INTERLIVING Frauendorfer | PorzellanGalerie

Darf’s a bisserl mehr sein?

Unsere Amberger Bäcker, Metzger, Obst- und Gemüsehändler sowie unsere Feinkostläden und Supermärkte versorgen euch Feinschmecker auch in Krisenzeiten täglich mit regionalen Zutaten, handgefertigten Backwaren und frischen Fleischspezialitäten. Bei uns wird sowohl ein bayerischer Grillmeister als auch ein Veganer fündig.


Ein Schluck Heimat

Einen Tag in Amberg startet man am besten mit frisch gemahlenen Bohnen aus der örtlichen Rösterei und schließt ihn mit einem kühlen Hellen von unseren lokalen Brauereien ab. Natürlich werden bei uns auch alle Teetrinker und Weinkenner bestens mit Lieferungen für einen gemütlichen Abend am Balkon oder auf dem Sofa versorgt. Prost, Amberg!

Ihr überlasst das Kochen lieber den Profis?